[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Führender Anbieter für Lösungen in der digitalen Forensik im neunten Jahr hintereinander ausgezeichnet

Petah Tikvah, IL, 6. Juli 2017 – Cellebrite, ein führender Anbieter für Lösungen in der digitalen Forensik, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen 2017 mit vier „Forensic 4:cast“-Auszeichnungen geehrt wurde. Die neueste Plattform von Cellebrite, UFED Touch2, wurde als forensische Telefon-Hardware des Jahres ausgezeichnet, und der leistungsstarke UFED Physical Analyzer/4PC wurde als forensische Telefon-Software des Jahres ausgezeichnet. Die Feierlichkeiten fanden am 24. Juni 2017 im SANS DFIR Summit in Austin, Texas, statt.

Gastgeber war der Begründer von Forensic 4:cast, Lee Whitfield. Die Auszeichnungen werden seit neun Jahren verliehen und bieten der Gemeinschaft der digitalen Forensik eine Plattform für Nominierung und Wahl der besten Personen, Unternehmen und Produkte der Branche. Cellebrite fühlt sich geehrt, seit 2012 zum neunten Mal hintereinander die „Forensic Hardware“-Auszeichnung und die „Forensic Software“-Auszeichnung zu erhalten.

„Wir möchten unseren engagierten Nutzern und der Gemeinschaft der digitalen Forensik für ihre Unterstützung danken“, versichert Ron Serber, Global Co-CEO, Cellebrite.
„Wir sind sehr dankbar für die Anerkennung und werden auch weiterhin technologische Innovationen bieten, die die digitalen Ermittlungen beschleunigen.“

###

Über Cellebrite
Jeden Tag spielen digitale Daten weltweit eine größere Rolle bei Ermittlungen und Operationen aller Art. Cellebrite hat das Know-how, diese Daten verfügbar, intelligent und verwertbar zu machen. Als Pionier der digitalen Forensik und mit einer Leidenschaft für technische Innovation ist Cellebrite in einer einzigartigen Position, um den schnell wachsenden Bedürfnissen seiner vielseitigen Kundenbasis zu begegnen und digitale Beweise für sie nutzbar zu machen, um die Ermittlungen zu beschleunigen. Unsere leistungsstarken und preisgekrönten UFED-Lösungen bieten die umfassendste End-to-End-Plattform für digitale Forensik auf dem Markt. Unsere Erfolge sind unerreicht. Und unsere Ergebnisse? Nachgewiesen und in der Forensik-Gemeinschaft bestens dokumentiert. Mit mehr als 55.000 UFED-Lizenzen in 100 Ländern helfen wir Strafverfolgungsbehörden, Nachrichtendiensten, Militär und Privatwirtschaft dabei, ihre Aufgaben präzise und effektiv zu erledigen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]