Datenschutzerklärung

Wir von Cellebrite DI Ltd. („Cellebrite“, „wir“, „uns“, „unser“) haben längst erkannt, dass Personen, mit denen wir Geschäfte machen, ihre Privatsphäre schätzen und wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Wie Sie wissen, ist die Erhebung von personenbezogenen Daten oft notwendig und wünschenswert, um in dieser zunehmend elektronischen Wirtschaft weltweit Geschäfte zu tätigen.

Diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten über unsere Websites erhoben und verwendet werden: www.cellebrite.com   www.cellebritelearningcenter.com  my.cellebrite.com (zusammen die „Website“). Sie beschreibt außerdem die Rechte und Möglichkeiten, die Ihnen in Bezug auf Ihre Informationen zur Verfügung stehen.

DATENVERANTWORTLICHER

Cellebrite ist der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten, die wir über die Website erheben.

Cellebrite Mobile Synchronisation Ltd. („wir“, „uns“, „unser“) ist der Datenverantwortliche für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die wir über die Website erheben, und für die Erbringung der über die Website angebotenen Dienste.

Wir haben unseren Sitz in 94 Shlomo Shmelzer Rd., Petah Tikva 4970602, P.O.B 3925, Israel.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND EUROPÄISCHER VERTRETER UND KALIFORNISCHER VERTRETER

Um mit unserem Datenschutzbeauftragten zu kommunizieren,folgen Sie bitte diesem Link.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zu Ihren personenbezogenen Daten oder zu unseren Datenschutzpraktiken und -richtlinien haben, können Sie sich über folgenden Link an unseren Datenschutzbeauftragten wenden

Um mit unserem europäischen Vertreter Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, können Sie unseren europäischen Vertreter unter der folgenden Adresse kontaktieren:

100 New Bridge St.
London EC4V 6JA
Vereinigtes Königreich
Tel. +442033182444 

Um mit unserem Vertreter des Bundesstaates Kalifornien Kontakt aufzunehmen Wenn Sie sich innerhalb des Bundesstaates Kalifornien befinden, können Sie uns unter der folgenden gebührenfreien Nummer erreichen: +1-800-609-9912

VON UNS ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wir erheben Informationen, die Sie uns freiwillig und wissentlich zur Verfügung stellen. Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen.

Wir erheben die folgenden Informationen, die Sie uns entweder während des Registrierungsprozesses oder während eines Offline-Vertriebsprozesses zur Verfügung stellen: vollständiger Name, E-Mail-Adresse, das Unternehmen, das Sie vertreten, Ihre Position und Ihre Adresse (oder die Adresse des Unternehmens, das Sie vertreten). Wenn Sie sich zu einem unserer Cellebrite-Trainingskurse anmelden, erheben wir auch Informationen über Ihre Fortschritte und Erfolge bei den Trainingskursen und Zahlungsinformationen. Wir bezeichnen dies als „Onboarding-Informationen“.

Wenn Sie eine Anfrage über die verschiedenen Formulare auf unserer Website stellen, bitten wir Sie, uns folgende Informationen zur Verfügung zu stellen: vollständiger Name, E-Mail-Adresse, geschäftliche Telefonnummer, Land, Ihre berufliche Position, die Organisation, die Sie vertreten, und alle anderen Informationen, die Sie uns mitteilen möchten („Anfrageinformationen“).

Sie haben keine rechtliche Verpflichtung, die Informationen zur Verfügung zu stellen, und die Bereitstellung dieser Informationen unterliegt Ihrer Zustimmung. Es gibt jedoch Bereiche der Website und Teile der Produkte, die die Verwendung von Informationen erfordern, um ihre Anpassungsfunktionen zu vervollständigen, und diese stehen denjenigen, die sich dafür entscheiden, die angeforderten Informationen nicht preiszugeben, möglicherweise nicht zur Verfügung.

Wir erheben auch analytische Informationen über Ihre Nutzung der Website.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie im Voraus über jede weitere Kategorie von personenbezogenen Daten informieren, die erfasst oder verwendet werden.

Wir können Ihnen auf Benachrichtigung hin finanzielle Anreize oder eine Entschädigung für die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anbieten. Dazu benötigen wir von Ihnen eine vorherige Opt-in-Einwilligung, die die wesentlichen Bedingungen des finanziellen Anreizprogramms klar beschreibt und von Ihnen jederzeit widerrufen werden kann.

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern und erheben wir bestimmte Informationen in Bezug auf Ihren Besuch und die Nutzung der Website, einschließlich: IP-Adresse, von der aus Sie auf die Website zugegriffen haben, Uhrzeit und Datum des Zugriffs, Art des verwendeten Browsers, Sprachgebrauch, angeklickte Links und Aktionen beim Surfen auf der Website, Präferenzen bei der Nutzung der Website und Feedback zu unseren Lösungen oder Dienstleistungen („Analytische Informationen“).

Wir erfassen, verwenden und verarbeiten auch persönliche Daten, die von Bewerbern zur Erfüllung der Einstellungsanforderungen bei Cellebrite DI LTD und ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden. Weitere Informationen finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung für die Rekrutierung“.

Die oben genannten persönlichen Daten werden als „Informationen“ bezeichnet.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden die Onboarding-Informationen, um den von Ihnen angeforderten Dienst zu erbringen. Wir verwenden die von Ihnen erhobenen Onboarding-Informationen, um angeforderte Produkte und Dienste (die „Produkte“) bereitzustellen und zu verwalten, wie z.B.: Lizenzverlängerung, Schulungen, Supportleistungen, Upgrades und Updates.

 

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Onboarding-Informationen nach EU-Recht oder dem State of California Consumer Privacy Act (CCPA) ist die Notwendigkeit, einen Vertrag zwischen Ihnen (oder dem von Ihnen vertretenen Kunden) und Cellebrite zu erfüllen oder Schritte vor der Vertragserfüllung zu unternehmen.

Wir verwenden die Anfrageinformationen, um Sie zu identifizieren und zu kontaktieren. Wir verwenden Ihre Anfrageinformationen, um Sie über Ihre Anfrage zu informieren.

Die Rechtsgrundlage nach EU-Recht oder dem State of California Consumer Privacy Act (CCPA) für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Anfrageinformationen ist die Notwendigkeit der Bereitstellung von Feedback, Kommentaren oder Dienstleistungen als Antwort auf Ihre Anfrage und die Durchführung der von Ihnen im Rahmen Ihrer Anfrage angeforderten Dienste (z. B. Schulung, Support usw.).

Wir verwenden Ihre Informationen für profilierte Marketingzwecke.

Wenn Sie Ihre Zustimmung geben, verwenden wir die Onboarding- und Anfrageinformationen sowie Ihre Kauftrends und Ihr Kundenprofil, um Ihnen per E-Mail Mitteilungen über Produkt-Upgrades, Produkt-Updates und neue Produkte und Dienstleistungen von Cellebrite zukommen zu lassen, die unserer Meinung nach für Sie geeignet sind.

Sie können sich von unserem profilierten Marketing abmelden, indem Sie den Linkaufrufen.

Sie können der Verwendung Ihrer Profildaten für Werbezwecke widersprechen, indem Sie dem Link

Dabei löscht Cellebrite nur die Informationen, die erforderlich sind, um Sie für Werbezwecke zu kontaktieren, während der Rest der Informationen, die Sie uns übermittelt haben und die für die Bereitstellung der Produkte erforderlich sind, weiterverarbeitet werden.

Die Rechtsgrundlage nach EU-Recht oder dem State of California Consumer Privacy Act (CCPA) für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten zu profilierten Marketingzwecken ist Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Wir senden Ihnen Marketingkommunikation für Produkte und Dienstleistungen, die denen ähneln, die Sie erworben haben, sofern Sie dem nicht widersprechen. Wir sind auch berechtigt, dies zu tun, wenn das geltende Recht dies zulässt.

Wenn wir Ihre Kontaktdaten im Rahmen des Verkaufs eines Cellebrite-Produkts oder einer Dienstleistung erlangen, geben wir Ihnen eine einfache Möglichkeit, Marketingkommunikation abzulehnen oder zu verweigern. Solange Sie sich nicht abgemeldet haben, sendet Cellebrite Ihnen Werbematerial zu, einschließlich E-Mails, die Sie über den Ablauf der Lizenz und die Möglichkeit der Verlängerung informieren. Gleiches gilt, wenn es das geltende Recht erlaubt, Marketing-E-Mails an eine E-Mail-Adresse eines Unternehmens oder einer Behörde oder an eine E-Mail-Adresse eines Ansprechpartners zu senden, dessen Position im Zusammenhang mit dem Inhalt der Marketing-E-Mail steht.

Die EU-rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten für Marketing-E-Mails in diesen Fällen ist unser berechtigtes Interesse, bestehenden Kunden oder entsprechenden Ansprechpartnern in Unternehmen oder Behörden weitere Produkte anzubieten.

Wenn Sie der Teilnahme an Umfragen zustimmen, erheben wir Informationen über Ihre Meinung und Zufriedenheit mit den Produkten und Dienstleistungen von Cellebrite.

Wir laden Sie möglicherweise gelegentlich zur Teilnahme an Umfragen zur Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Cellebrite ein. Wenn Sie der Teilnahme an der Umfrage zustimmen, erheben wir Ihre personenbezogenen Onboarding-Informationen sowie Informationen über Ihre Meinung und Zufriedenheit mit den Produkten und Dienstleistungen von Cellebrite.

Die EU-rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verarbeitung von Umfrageinformationen ist Ihr ausdrückliches Einverständnis sowie unser berechtigtes Interesse an der laufenden Führung unseres Geschäfts, der Geschäftsentwicklung und der Produktentwicklung.

Wir verwenden analytische Informationen, um die Website und unsere Dienste zu erweitern und zu verbessern.

Wir verwenden analytische Informationen, um die Website zu verbessern und den Inhalt der Website und die Dienste, die wir unseren Kunden anbieten, zu erweitern. Wir verwenden die analytischen Informationen außerdem, um die Website, ihren Inhalt und ihre Dienste an die Präferenzen der Nutzer anzupassen.

Die Rechtsgrundlage nach EU-Recht oder dem State of California Consumer Privacy Act (CCPA) für die Verarbeitung und Erhebung analytischer Daten ist unser berechtigtes Interesse am Betrieb unserer Website, der laufenden Verwaltung unseres Geschäfts und der Geschäftsentwicklung.

WANN UND WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, außer in den unten aufgeführten Fällen oder wenn Sie uns Ihre ausdrückliche und bewusste Zustimmung geben.

Wir geben Ihre Informationen an unsere Tochtergesellschaften weiter. Wir geben Ihre Daten an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe weiter, die uns bei der Verarbeitung der Daten zu den oben genannten Zwecken unterstützen.

Wir geben Ihre Informationen an unseren Dienstleister weiter, der uns hilft, unser Geschäft, die Website und die Produkte zu betreiben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister weiter, die uns bei den internen Abläufen unserer Website und der Produkte unterstützen. Diese Unternehmen sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur so weit zu verwenden, wie es für die Bereitstellung dieser Dienste für uns erforderlich ist und nicht für eigene Werbezwecke. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Wir können Vorverkaufsinformationen über Sie an Partner weitergeben, die den Verkauf unserer Produkte und Geschäfte fördern Wir können die Informationen, die Sie uns während des Offline-Pre-Sales-Prozesses zur Verfügung stellen, an unsere autorisierten Partner weitergeben, die die Informationen verwenden, um den Verkauf unserer Produkte und Geschäfte zu fördern.

Die Rechtsgrundlage nach EU-Recht für die Weitergabe Ihrer Daten in diesen Fällen ist unser berechtigtes Interesse daran, den Pre-Sales-Prozess mit Ihnen voranzutreiben.

Wir werden Ihre Daten an die zuständigen Behörden weitergeben, wenn Sie gegen die Bedingungen Ihrer Geschäftsbeziehung mit Cellebrite verstoßen haben. Wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen der Website, diese Erklärung oder eine andere Vereinbarung mit Cellebrite verstoßen haben, Ihre Rechte zur Nutzung der Website missbraucht haben oder gegen geltendes Recht verstoßen haben. Ihre Daten werden an die zuständigen Behörden und an Dritte (z.B. Rechtsanwälte und Berater) zum Zwecke der Bearbeitung des Verstoßes oder der Verletzung weitergegeben.

Wir werden Ihre Daten weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn wir von einer Gerichts-, Regierungs- oder Aufsichtsbehörde zur Offenlegung Ihrer Daten aufgefordert werden.

Wir werden Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn sich die Struktur von Cellebrite ändert. Wenn der Betrieb der Produkte in einem anderen Rahmen oder durch eine andere Rechtsform (z.B. aufgrund einer Fusion oder Übernahme) organisiert wird, werden wir Ihre Daten weitergeben, um den strukturellen Wandel zu ermöglichen.

Cookies und andere Tracker

Was sind Cookies? Cookies sind Textdateien, die aus kleinen Datensätzen bestehen und auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät (z.B. Smartphone, Tablet usw.) gespeichert werden, wenn Sie das Internet nutzen und Websites besuchen.

Die von den Cookies gespeicherten Informationen werden von der von Ihnen besuchten Website während der Sitzung Ihres Besuchs auf der Website (diese werden als „Session-Cookies“ bezeichnet) und bei erneutem Besuch der Website (diese werden als „dauerhafte Cookies“ bezeichnet) gelesen.

Wir verwenden außerdem so genannte Web-Beacons und Web-Pixel für ähnliche Zwecke wie Cookies.

Wir verwenden das Cookiebot-Add-on, um Ihnen detaillierte Informationen über die Cookies zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Kontrolle über die Verwendung von Cookies zu ermöglichen.

Wir verwenden das Cookiebot-Add-on, um Ihnen detailliertere Informationen über die von uns verwendeten Cookies (einschließlich Herkunft, Zweck und Ablaufdatum) zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Tool können Sie außerdem die Verwendung von Marketing-Cookies, Präferenz-Cookies und Statistik-Cookies steuern. Klicken Sie hier, um Ihre Cookie-Einwilligung zu bearbeiten. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie bestimmte Cookies oder Kategorien von Cookies aktivieren oder deaktivieren. Sie können die „erforderlichen“ Cookies jedoch nicht deaktivieren, da die Website ohne sie nicht funktioniert. Durch das Aktivieren von Cookies erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten, für die die Cookies bestimmt sind, erhoben werden.

Wir verwenden Cookies, die für den Betrieb der Website, für Website-Statistiken, für Marketingzwecke und zur Speicherung Ihrer Website-Präferenzen erforderlich sind. Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke, wie nachfolgend kurz erläutert. Sie können zusätzliche Informationen über die von uns eingesetzten jeweiligen Cookies abrufen, indem Sie dem Link folgen.

Erforderlich. Cookies, die für das Funktionieren der Website unbedingt erforderlich sind. Die Website funktioniert ohne diese Cookies nicht einwandfrei. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über diese Cookies informiert, aber einige Teile der Website funktionieren möglicherweise nicht richtig.

Präferenzen. Cookies, die Ihre Entscheidungen bei der Nutzung der Website speichern und es der Website ermöglichen, auf Ihre Präferenzen zu reagieren.

Statistik. Cookies, die uns dabei unterstützen zu verstehen, wie Sie und andere Benutzer unsere Website nutzen, indem sie Daten erheben, die Sie nicht direkt identifizieren.

Marketing. Cookies, die Ihre Nutzung der Website verfolgen und es uns ermöglichen, Inhalte, die unserer Meinung nach für Sie relevant sind, sowohl auf der Website als auch außerhalb der Website individuell anzupassen.

Sie können Cookies jederzeit löschen oder deaktivieren. Sie können die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies jederzeit über Ihren Computer-Browser oder Ihr Endgerät löschen. Sie können Cookies außerdem über die Einstellungsoptionen Ihres Browsers oder Endgerätes deaktivieren.

 

SICHERHEIT UND DATENSPEICHERUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, bis Sie sie löschen lassen, und wie es für die Aufbewahrung von Aufzeichnungen erforderlich ist. Wir speichern personenbezogene Daten, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen. Dennoch werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Begründung und Verteidigung von Rechtsansprüchen und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Wir implementieren Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Informationen.  Wir ergreifen Maßnahmen, um das Risiko von Schäden, Informationsverlust und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Nutzung von Informationen zu reduzieren. Diese Maßnahmen bieten jedoch keine absolute Informationssicherheit. Obwohl Anstrengungen unternommen werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ist dies nicht garantiert, und Sie können nicht erwarten, dass der Dienst gegen Risiken der Informationssicherheit immun ist.

INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Wir werden die internationale Übermittlung Ihrer Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen durchführen.

Cellebrite hat seinen Sitz in Israel. Informationen, die wir von Ihnen erheben, werden in Israel verarbeitet, das von der Europäischen Kommission als ein Land mit angemessenem Schutz personenbezogener Daten anerkannt ist.

Wenn wir Ihre Daten aus Europa in andere Länder außerhalb Europas (USA, Singapur, Brasilien, Kanada und Australien) übermitteln, geschieht dies im Rahmen eines Datenübertragungsabkommens, das Standard-Datenschutzvertragsklauseln mit angemessenen, von der EU-Kommission vorgegebenen Garantien enthält.

 

IHRE EU-RECHTE UND IHRE CCPA-RECHTE

Wenn Sie sich in der EU oder im Bundesstaat Kalifornien aufhalten und auf eine überprüfte Anfrage hin, können Sie die in unseren Systemen gespeicherten personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen abfragen, aktualisieren, korrigieren oder löschen lassen. Sie sind ferner berechtigt, von uns Ihre Daten (mit Ausnahme von Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben) in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und haben das Recht, diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln. Where our processing is based on our legitimate interests, you are entitled to object to this on grounds relating your particular situation, and we will then no longer process the personal data unless we demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms or for the establishment, exercise or defense of legal claims. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, folgen Sie bitte dem Link Link

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Vorbehaltlich des geltenden Rechts haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen. Wenn Sie sich in der EU aufhalten, können Sie gemäß Artikel 77 der DSGVO eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren Wohnsitz, Ihren Arbeitsplatz oder eine angebliche Verletzung der DSGVO haben. Eine Liste der Aufsichtsbehörden in der EU finden Sie hier.

Wenn Sie sich im Bundesstaat Kalifornien aufhalten, dann können Sie nach dem Zivilgesetzbuch, in Bezug auf personenbezogene Daten, und die Dringlichkeit ihrer sofortigen Inkraftsetzung erklären, genehmigt durch den Gouverneur 23. September 2018, eingereicht beim Außenminister 23. September 2018, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen.

MINDERJÄHRIGE

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um den Dienst nutzen zu können. Der Dienst ist nicht für Minderjährige unter 18 Jahren bestimmt. WENN SIE UNTER 18 JAHRE ALT SIND, DÜRFEN SIE DEN DIENST IN KEINER WEISE NUTZEN.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wenn wir diese Erklärung ändern, werden wir Sie über die Website-Oberfläche oder per E-Mail darüber informieren. Von Zeit zu Zeit können wir diese Erklärung ändern. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, werden wir Sie über die Website-Oberfläche oder per E-Mail über solche Änderungen informieren. Im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung können wir auch sofortige Änderungen an der Erklärung vornehmen und verlangen, dass Sie diese akzeptieren. In jedem Fall können wir Ihr Benutzerkonto kündigen, wenn Sie mit der geänderten Erklärung nicht einverstanden sind. Die neueste Version der Erklärung finden Sie immer auf der Website.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. September 2019