Ein Artikel, der kürzlich im The Guardian veröffentlicht wurde, einer führenden nationalen Zeitung in Großbrittanien, zeigte ein kritisches Dilemma bei den britischen Polizeikräften auf.  Das Versäumnis der britischen Polizei, wichtige digitale Beweise offenzulegen, die zum Scheitern einer Reihe von Vergewaltigungsprozessen führten, diente dazu, die öffentliche Aufmerksamkeit auf ein kritisches Thema zu lenken. Die Polizei sah sich mit dem Konflikt konfrontiert, ein dramatisch gestiegenes Datenvolumen, das durch Telefone und Laptops erzeugt wird, auch in Routinevergehen zu bewältigen, bei denen es ebenso wichtig ist, die Ermittlungen zu beschleunigen, um die 28-tägige Kautionsbeschränkung zu erfüllen, die erfordert, dass Entscheidungen innerhalb von nicht mehr als einem Monat zu getroffen werden müssen.

Dann wurde es für die Strafverfolgungsbehörden entscheidend, einen Weg zu finden, mehr Daten in kürzerer Zeit und mit weniger Personal zu analysieren.  Sollte dies nicht behoben werden, würde dies sicherlich zu mehr Rückstand und mehr ungelösten Fällen führen, da es an Zeit und digitalen Beweisen mangelt. Dies veranlasste sie, eine KI-Lösung zu finden, die es ihnen ermöglichen würde, ein scheinbar unmögliches Problem zu lösen: die Analytics Enterprise-Lösung von Cellebrite.

Der Guardian-Artikel veranschaulicht, wie Cellebrite Analytics es der britischen Polizei ermöglicht hat, auf notwendige digitale Beweise zuzugreifen und diese zu analysieren, um Verdächtige zu entlasten oder zu belasten, und die Möglichkeit zu minimieren, dass wichtige digitale Beweise nicht bekannt oder nicht offengelegt werden.  Die Cellebrite-Lösung mit ihren KI- und Maschinenlernalgorithmen half der Polizei auch, wichtige digitale Beweise schneller zu lokalisieren und die Notwendigkeit einer rechtzeitigen öffentlichen Offenlegung und der Regulierung der Kautionsbeschränkung zu erfüllen.

Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Cellebrites Analytics Enterprise Ihre Ermittlung unterstützen kann:

Eine Übersicht über den Gesamtzusammenhang erhalten

Algorithmen des maschinellen Lernens erkennen automatisch bisher unbekannte Bilder und Videoclips, die sich auf Schlüsselkategorien wie Kinderausbeutung, Waffen, Geld, Drogen, Nacktheit und mehr beziehen, um ähnliche Elemente wie Gesichter, Objekte, Symbole oder Themen sofort zu lokalisieren und wertvolle Zeit zu sparen.

Daten einheitlich anzeigen

Speichern, indexieren und vereinheitlichen Sie alle mobilen, Cloud-, Computer-, Drohnen- und Telekommunikationsdaten in einer zentralen digitalen forensischen Bibliothek, um den Bedarf an unterschiedlichen Tools zu minimieren. Einfache Suche in historischen und aktuellen Daten aus verschiedenen Fällen und Quellen. 

Manuelle Analyse eliminieren

Reduzieren Sie die zeitaufwändige Korrelation und Analyse digitaler Daten mit speziell entwickelten Analyse-Engines, um alle Datenquellen automatisch zu sortieren, zu analysieren und zu vergleichen, und stellen Sie einen unmittelbaren Kontext bereit, um Ihren Fokus auf die relevantesten Beweise zu beschränken.

Ergebnisse im gesamten Team teilen

Intuitive Filter ermöglichen es Ihnen, kritische Falldaten abteilungsübergreifend in Echtzeit zu identifizieren und auszutauschen, mit eindeutigen Farbcodes für jeden Geräteinhaber usw.

Überzeugende, leicht verständliche Fallberichte erstellen

Erfassen, organisieren und produzieren Sie intuitive Fallberichte, die mit Kollegen geteilt oder vor Gericht effektiv präsentiert werden können.

Erfahren Sie mehr über Cellebrites Analytics Enterprise oder sprechen Sie mit einem Experten.

Diesen Beitrag teilen